Schweinebraten pikante Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinebraten pikante ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Schweinebraten pikante Art

Rezept: Schweinebraten pikante Art
310
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg ausgelöster Schweinerücken
Salz
edelsüßes Paprikapulver
2 fein gehackte Knoblauchzehen
gehackter Kümmel
Mehl zum Bestäuben
40 g Schmalz oder 1 EL Butter und 1 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf
100 ml Weißwein
6 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit den Gewürzen einreiben und leicht mit Mehl bestäuben.

2

Den Backofen auf 200°C heizen (Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3). In einem eisernen Schmortopf das Fett erhitzen und den Schweinebraten darin von allen Seiten anbraten. Tomatenmark mit Senf verrühren und den Braten auf der fetten Seite damit bestreichen.

3

Den Braten auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und nach und nach den Wein und, wenn nötig, 125 mI Wasser an den Seiten angießen (den Braten nicht von oben begießen, damit die Kruste gut bräunt).  Dann in 1 1/2 Stunden gar braten.

4

Den Braten aus dem Topf nehmen und 5 Minuten zugedeckt stehen lassen.

5

Den Bratensaft mit 1/2 Tasse Wasser ablöschen und in eine kleine Kasserolle geben. Die Sahne hinzufügen und etwas einkochen lassen.

6

Den Braten aufschneiden und die Sauce getrennt dazu reichen.

Als Beilage eignen sich Knödel und Sauerkraut, sowie Bier oder kräftiger Landwein.