Schweinebraten vom Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinebraten vom SpießDurchschnittliche Bewertung: 41527

Schweinebraten vom Spieß

Rezept: Schweinebraten vom Spieß
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Marinade: Feingeschnittene Zwiebel und mit etwas Salz zerdrückte Knoblauchzehen im heißen Öl leicht anschwitzen lassen, mit Zitronensaft ablöschen, die zerdrückten Gewürzkörner, 1 Lorbeerblatt und das Tomatenketchup dazurühren und 5 Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Dann vom Feuer nehmen.

2

Das gewaschene, getrocknete Fleischstück vom Fett befreien, mit der ausgekühlten Marinade dick einstreichen, in einer Alu-Folie einpacken und die Nacht über ziehen lassen. Die Marinade abtropfen lassen. Fleisch trockentupfen und auf den Drehspieß stecken. 1 Stunde grillen. Dabei öfters mit dem abtropfenden Fett bestreichen.

3

Zum Schluß auch salzen und etwas pfeffern. Vor dem Aufschneiden noch 10 Minuten rasten lassen. Den abgetropften Saft mit einigen Eßlöffeln Wasser verrühren, mit restlicher Marinade verrühren und als Soße extra servieren.