Schweinebratenaufschnitt mit Kapern, Zitronen und Röstbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Schweinebratenaufschnitt mit Kapern, Zitronen und Röstbrot

Schweinebratenaufschnitt mit Kapern, Zitronen und Röstbrot
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kalter Schinkenbraten vom Vortag
2 unbehandelte Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
8 EL Sahnemeerrettich Glas
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g Kapernäpfel
1 Knoblauchzehe
8 Scheiben Baguette
3 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Schinkenbraten mit der Aufschnittschneidemaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und locker auf 4 Platten verteilen. Die Zitronen gut waschen, von einer Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen und 1 Zitrone der Länge nach in insgesamt 8 Spalten schneiden. Den Zitronensaft mit den Zitronenabrieb, Olivenöl, Meerrettich, Salz und Pfeffer vermengen, abschmecken und über den Braten träufeln. Die Kapernäpfel abgießen und gut abtropfen lassen, über dem Braten verteilen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Knoblauchzehe abziehen, mit der Messerseite quetschen und die Baguettescheiben mit dem Knoblauch einreiben, hauchdünn mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen auf dem Rost ca. 5-10 Minuten toasten.
4
Den Schweinebraten mit Zitronenspalten garniert und mit den Toastscheiben angerichtet servieren.
Top-Deals des Tages
Stilemo XL Aschenbecher für draußen und drinnen - Edelstahl Windaschenbecher - Design Sturmaschenbecher inklusive Geschenkbeutel
VON AMAZON
14,42 €
Läuft ab in:
LED Leuchttisch Huion Dimmbares Light Pad Leuchtkasten
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages