Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Schweinefilet

mit Zuckererbsen

Rezept: Schweinefilet
309
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
6 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Frühlingszwiebel zum Garnieren
8 getrocknete Shiitakepilze
450 g Schweinefilet ohne Fett und in dünnen Streifen
115 g Baby-Maiskolben
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl oder Maiskeimöl
1 Knoblauchzehe in dünnen Scheiben
2 cm Stück frische Ingwerwurzel in feinen Stiften
400 g Bambussprosse aus der Dose, abgetropft und in dünnen Streifen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL dunkle Sojasauce
2 TL chinesischer Reiswein
4 EL Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
2 EL Wasser
1 Karotte in dünnen Stiften
Salz
Pfeffer
Marinade
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL dunkle Sojasauce
1 EL chinesischer Reiswein
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln an beiden Enden kreuzförmig 2,5 cm tief einschneiden. In Eiswasser legen, damit sie sich aufkräuseln. Vor der Verwendung trockentupfen.

2

Die Shiitake-Pilze quellen lassen (siehe Tipp). Die Zutaten für die Marinade in einer Glasschüssel verrühren und mit Pfeffer abschmecken. Das Fleisch zufügen, abdecken und 20 Minuten marinieren.

Den Mais 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.

3

Die Pilze abgießen, das Einweichwasser auffangen. Die Pilze ausdrücken, die Stiele entfernen und die Köpfe in Scheiben schneiden. Die Hälfte des Öls in einem Wok erhitzen und das Fleisch darin 5 Minuten unter Rühren anbräunen.

Herausnehmen und beiseite stellen.

4

Den Wok auswischen, das restliche Öl darin erhitzen und den Knoblauch goldgelb anbraten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und wegwerfen. Ingwer, Zuckererbsen, Bambussprossen und Pilze 3 Minuten im Wok pfannenrühren.

Sojasauce, Wein, Brühe und Einweichwasser zugeben und 2-3 Minuten mitkochen. Stärke und Wasser mischen, in den Wok geben und köcheln, bis die Sauce andickt. Fleisch, Mais und Karotte in den Wok geben und erhitzen.

Abschmecken, garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die getrockneten Shiitake- Pilze in einer kleinen Schüssel mit heißem Wasser bedecken und 20 Minuten quellen lassen.

Variation:
Geben Sie in Schritt 4 nach der Hälfte der Garzeit der Pilze 1 dünn geschnittene Karotte und 2 dünn geschnittene Selleriestangen hinzu.