Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 41524

Schweinefilet

mit Bohnengemüse

Rezept: Schweinefilet
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien, waschen und trocken tupfen.

Rosmarin und 1 Zweig Thymian waschen und trocken schütteln.

2

Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und das Filet darin rundum scharf anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Knoblauchzehe ungeschält zerdrücken und mit Rosmarin und Thymian zum Fleisch in die Pfanne geben.

Das Schweinefilet im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten garen.

3

Inzwischen die Bohnen putzen, waschen und in 8 cm große Stücke schneiden.

In einem Topf in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

4

Den Speck in Streifen schneiden. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen.

Den restlichen Knoblauch und die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Beides zum Speck geben und andünsten. Die Bohnen und die Tomatenwürfel hinzufügen.

Von 1 Thymianzweig die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Bohnen mit 1 TL gehacktem Thymian, Salz, Pfeffer und nach Belieben 1 Prise Zucker würzen.

Das Bohnengemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten dünsten.

5

Das Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden.
Mit dem Bohnengemüse auf Tellern anrichten und mit dem restlichenThymianzweig garnieren.