Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Schweinefilet

mit Marsala und Steinpilzen

Rezept: Schweinefilet
45 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Steinpilze in warmem Wasser einlegen. Die Knoblauchzehen ungeschält 10 Minuten in kochendes Wasser geben, dann abtropfen lassen.

2

Das Schweinefilet waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Steinpilze abgießen, das Einweichwasser passieren und aufbewahren.

3

Die Knoblauchzehen öffnen, das Innere herausdrücken und mit den Steinpilzen und dem Einweichwasser, dem Rosmarin und den zerdrückten Wacholderbeeren in einen Topf geben und etwa 10 Minuten kochen.

4

Inzwischen die Fleischscheiben salzen, pfeffern und im Olivenöl in einer Pfanne beidseitig goldbraun braten. Mit dem Balsamico beträufeln, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 

5

Die Steinpilze zum Bratenfond geben, etwas einkochen lassen, den Marsala zufügen, nochmals 2-3 Minuten einreduzieren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischscheiben zugeben und bei kleiner Hitze kurz erwärmen.

Zusätzlicher Tipp

Schweinekoteletts oder -schnitzel lassen sich auf dieselbe Art zubereiten. In diesem Fall die Bratzeit des Fleisches etwas verlängern.