Schweinefilet an Balsamicorahm mit Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet an Balsamicorahm mit PolentaDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schweinefilet an Balsamicorahm mit Polenta

Rezept: Schweinefilet an Balsamicorahm mit Polenta
40 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce
1 große Schalotte
1 EL Butter
200 ml roter Portwein
1 TL Fleischextrakt
2 EL Balsamicoessig
150 ml Rahm
100 ml Weißwein
Für Fleisch und Polenta
Gemüsebrühe
Milch
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
2 Thymianzweige
1 Schweinefilet 500g
Salz
schwarzer Pfeffer
1 EL Butterschmalz
100 g Maisgrieß
2 EL Rahm
25 g Butter
25 g Parmesan frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce die Schalotte schälen und fein hacken. In einem kleinen Topf die Butter erhitzen. Die Schalotte darin glasig andünsten. Portwein, Weißwein, Fleischextrakt oder Bouillon beifügen und alles auf großem Feuer auf etwa 75 ml einkochen lassen.

2

Den Balsamicoessig beifügen und die Sauce noch einmal aufkochen. Dann den Rahm beifügen. Die Sauce mit dem Stabmixer gut durchmixen. BeiseitesteIlen.

3

Für die Polenta Gemüsebouillon und Milch in einen mittleren Topf geben. Die Knoblauchzehe schälen, der Länge nach halbieren und mit den Kräuterzweigen beifügen. Das Lorbeerblatt mit einer Schere dem Rand entlang mehrmals einschneiden und dazugeben. Alles aufkochen, dann auf kleinem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Beiseitesteilen.

4

Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter rauchheiß erhitzen. Das Schweinefilet darin rundum insgesamt nur gerade knapp 2 Minuten kräftig anbraten. Auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen. Dann in eine Gratinform geben. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

5

Die Kräuterzweige und das Lorbeerblatt aus der Bouillon-Milch-Mischung entfernen und diese nochmals aufkochen. Unter Rühren den Maisgrieß einrieseln lassen, die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren und die Polenta zugedeckt etwa 15 Minuten ausquellen lassen.

6

Das Schweinefilet in den 170 Grad heißen Ofen auf die mittlere Rille geben und 15 Minuten braten.

7

Das Schweinefilet aus dem Ofen nehmen, mit doppelt gefalteter Alufolie zudecken und 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Balsamicorahm aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und noch kurz kochen lassen.

8

Rahm, Butter und Käse unter die Polenta rühren und schmelzen lassen. Die Polenta wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit Polenta sowie Balsamicorahm auf vorgewärmten Tellern anrichten. Nach Belieben mit Rosmarin- und Thymianzweiglein garnieren.