Schweinefilet-Aprikosen-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet-Aprikosen-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Schweinefilet-Aprikosen-Spieße

Rezept: Schweinefilet-Aprikosen-Spieße
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Schweinefilet
2 EL Sonnenblumenöl
2 Scheiben Kassler
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene Mandeln
1 EL ganze weiße Pfefferkörner
16 getrocknete Aprikosen
2 Zwiebeln
12 Lorbeerblätter
2 EL Sonnenblumenöl
Außerdem
8 kleine Kartoffeln
1 EL Mehl
2 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit Sonnenblumenöl marinieren. Das Kassler in große Würfel schneiden. Die Mandeln klein hacken. Die Pfefferkörner grob zerstoßen und mit den Mandeln mischen. Anschließend die Schweinefilets in der Mischung wenden. Die Aprikosen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Anschließend das Schweinefilet abwechselnd mit den Zwiebelstücken, den Aprikosen, den Lorbeerblättern und dem Kasseler auf Spieße stecken. Anschließend auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 10 Minuten grillen.
2
Gleichzeitig die Kartoffeln schälen, halbieren, mit Mehl stauben. In der Pfanne im heißen Öl goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Tellern anrichten und servieren.