Schweinefilet Gastronomenart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet GastronomenartDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Schweinefilet Gastronomenart

Rezept: Schweinefilet Gastronomenart
450
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g geräucherter fetter Speck
9 Sardellenfilets
1 Schweinefilet (500 g)
Salz
weißer Pfeffer
30 g Margarine
250 ml heißes Wasser
Hier bestellen150 g Steinpilze aus der Dose
30 g grüne Oliven ohne Stein
100 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fetten Speck in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Sardellen mit kaltem Wasser 30 Minuten wässern. Schweinefilet abspülen und trockentupfen. Mit wenig Salz und Pfeffer einreiben. Gleichmäßig mit Speckstreifen und den trockengetupften, längs halbierten Sardellen spicken. Margarine in einem Bräter erhitzen. Schweinefilet reingeben. Auf allen Seiten 10 Minuten braun anbraten. 1/8 l heißes Wasser angießen. Filet zugedeckt bei schwacher Hitze 40 Minuten schmoren lassen .

2

In der Zwischenzeit Steinpilze abtropfen lassen und grob hacken. Oliven in Scheiben schneiden. Schweinefilet rausnehmen und warm stellen. Bratfond mit dem restlichen Wasser loskochen. Mit saurer Sahne verrühren. Abschmecken. Steinpilze und Oliven in der Soße erhitzen. Schweinefilet in Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten. Mit Soße begießen und sofort servieren.