Schweinefilet im Netz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet im NetzDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Schweinefilet im Netz

Schweinefilet im Netz
830
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schweinefilet (500g)
1 Schweinenetz (beim Metzger bestellen)
500 g Schweinehackfleisch
1 TL Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Knoblauchzehe
Zum Braten
30 g zerlassene Butter
Zwiebel
1 Möhre halbiert
250 ml heiße Fleischbrühe oder Wasser
Jetzt kaufen!Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Ofen auf 220 ºC vorheizen. Dann das Schweinefilet häuten und das Schweinenetz in lauwarmem Wasser waschen und auf der Arbeitsfläche ausbreiten.

2

Nun das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauch würzen und mit angefeuchteter Hand durchkneten. Dann das Filet mit dem Fleischteig umhüllen und in das Schweinenetz einwickeln .

3

Anschließend das Fleisch in einen Bräter legen, mit der Butter beträufeln, Zwiebel und Möhre zugeben, in den Ofen schieben und nach 20 Minuten die Hitze auf 180 °C reduzieren. Erst wenn die Bratzutaten anfangen zu bräunen, etwas Brühe oder Wasser zugießen. Nach etwa 1 Stunde Bratzeit den Braten herausnehmen und warm stellen.

4

Nun den Bratensatz mit etwas Brühe ablösen, in einen Saucentopf passieren, einkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit etwas Sauce begießen. Die restliche Sauce dazu servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Kartoffelklöße, Kartoffelpüree, Salate der Saison, gedünsteter Chicoree.