Schweinefilet mit Chinakohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit ChinakohlDurchschnittliche Bewertung: 3.51521

Schweinefilet mit Chinakohl

Rezept: Schweinefilet mit Chinakohl

Schweinefilet mit Chinakohl - Auf nach Asien – gehen Sie mit dem süßlich-pikanten Gericht auf eine kulinarische Fernreise.

370
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Chilischote waschen, putzen, hacken. Knoblauch schälen, hacken. Für den Dip süße Chilisauce mit Knoblauch und Chili mischen.

2

Schweinefilet trockentupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Sojasauce mischen und zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Gemüse putzen, gegebenenfalls waschen, schälen. Sellerie längs dritteln und in ca. 4 cm lange Stifte, Möhren und Chinakohl in dünne Streifen schneiden.

4

Pilze putzen, Stiele entfernen, Hüte in Scheiben schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und hacken.

5

1 EL Öl in einem Wok erhitzen. Sellerie, Möhren und Zuckerschoten darin 2–3 Minuten bei starker Hitze scharf anbraten. Fischsauce, etwas von der Fleischmarinade, Koriander, Pilze und Chinakohl zugeben und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten weiterbraten. Mit Austernsauce abschmecken, in 4 vorgewärmte Schälchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: kleinste Stufe) warm halten.

6

Wok mit einem Küchentuch auswischen. Restliches Öl darin erhitzen und Fleisch darin rundherum bei starker Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Auf dem Gemüse verteilen und mit dem Dip beträufeln.