Schweinefilet mit Fruchtsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit FruchtsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Schweinefilet mit Fruchtsauce

Schweinefilet mit Fruchtsauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, abtropfen lassen und in einem Topf mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen, anschließend Rosinen zugeben und zugedeckt ca. 20 Min. bei kleinster Hitze ausquellen lassen.
2
Zwischenzeitlich Schweinefilet parieren d. h. Sehnen und Häute entfernen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer Hitze von allen Seiten ca. 15 Minuten braten.
3
Chilischote längs aufschlitzen, entkernen, waschen und fein würfeln. Kaki schälen, halbieren, entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Das Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
4
Die halbe Chilischote (nach Belieben auch mehr) und Kaki im Bratfett kurz anbraten, Gemüsebrühe angießen
5
und bei schwacher Hitze unter Rühren etwas einkochen lassen. Speisestärke in wenig Wasser anrühren, in die Sauce geben, aufkochen und etwas binden lassen. Bei Bedarf noch etwas nachwürzen. Das Fleisch schräg aufschneiden, mit dem Reis auf Tellern anrichten und die Kakisauce dazugeben.