Schweinefilet mit Hoisin Sauce und Spargelbrokkoli (Brokkolini) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit Hoisin Sauce und Spargelbrokkoli (Brokkolini)Durchschnittliche Bewertung: 4.21532

Schweinefilet mit Hoisin Sauce und Spargelbrokkoli (Brokkolini)

Schweinefilet mit Hoisin Sauce und Spargelbrokkoli (Brokkolini)
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Basmatireis
500 g Brokkoliröschen
Salz
600 g Schweinefilet küchenfertig
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
2 EL Sojaöl
4 EL Hoisin-Sauce
Hier bei Amazon kaufen2 EL helle Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser garen.
2
Die Brokkoliröschen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in schmale Streifen schneiden.
4
Den Ingwer schälen und fein reiben.
5
In einem heißen Wok mit Öl das Fleisch portionsweise rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Den Brokkoli mit dem Ingwer in den Wok geben, kurz anschwitzen, das Fleisch wieder zugeben und mit der Hoisinsauce vermengen, abschmecken.
6
Mit dem Reis auf Teller anrichten und mit Sesamsamen bestreut servieren.