Schweinefilet mit Knoblauchbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit KnoblauchbutterDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Schweinefilet mit Knoblauchbutter

Schweinefilet mit Knoblauchbutter
410
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schweinefilet (600g)
20 g Butterschmalz
Knoblauchbutter
50 g Butter
4 Knoblauchzehen durchgepresst
1 Bund Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Filet häuten. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen, das Filet darin rundum scharf anbraten, herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Den Ofen auf 220 ºC vorheizen. Für die Knoblauchbutter die Butter schaumig rühren, alle anderen Zutaten darunter mischen. Nun das Fleisch quer in Abständen von 2 cm so einschneiden, dass es an der Unterseite noch zusammenhängt. ln jeden Einschnitt Knoblauchbutter streichen, zusammendrücken, das Filet auf Alufolie setzen und dicht einwickeln. Das Fleisch auf den Rost legen, in den Ofen schieben und 30 Minuten braten.

3

Das Filet aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen. Die Alufolie entfernen, das Fleisch in Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit dem ausgetretenen Fleischsaft und der Knoblauchbutter beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zur Gästebewirtung. Sie können alles vorbereiten und brauchen sich während des Bratens um nichts zu kümmern.

Als Beilagen passen dazu Kartoffelsalat mit Feldsalat, Kümmelkartoffeln, Aïoli.