Schweinefilet mit Limettenmarinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit LimettenmarinadeDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Schweinefilet mit Limettenmarinade

Rezept: Schweinefilet mit Limettenmarinade
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit Sojasauce, Limettensaft, Fischsauce, Pfeffer, Brühe und Speisestärke verrühren. Das Fleisch in der Marinade 30 Minuten ziehen lassen.

2

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Den Wok erhitzen, das Öl hineingeben und das Fleisch darin anbraten. Im Backofen in etwa 15 Minuten fertig garen, in den letzten 5 Minuten die Limettenmarinade dazugießen.

3

Die Udon-Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Grün in schräge Ringe schneiden.

4

Zum Servieren die Nudeln mit der Sauce mischen und das Fleisch in Scheiben schneiden. In Schälchen anrichten und mit dem Frühlingszwiebelgrün garnieren.