Schweinefilet mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 41527

Schweinefilet mit Reis

und Austernsauce

Schweinefilet mit Reis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in etwa 3 cm große Rauten schneiden. Die Champignons waschen, putzen und vierteln. Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße halbieren und in Stückehen schneiden. Das Grün in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Das Schweinefilet in dünne Scheibchen schneiden.

2

Zuerst den Wok, dann 2 TL Würzöl erhitzen. Paprika, Zwiebeln und das Weiße der Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze in 3 Min. unter Rühen glasig braten. Die Champignons in die Mitte des Woks geben und alles weitere 2 Min. unter Rühren dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in einer Schüssel warm stellen.

3

Den Wok, dann das restliche Würzöl erhitzen. Das Fleisch darin 4 Min. unter Rühren bräunen. Mit Austernsauce ablöschen. Das Zwiebelgrün und das Gemüse untermischen und alles aufkochen lassen. Mit Reis servieren.