Schweinefilet mit Senfhaube und gebackenem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit Senfhaube und gebackenem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Schweinefilet mit Senfhaube und gebackenem Gemüse

Rezept: Schweinefilet mit Senfhaube und gebackenem Gemüse

Schweinefilet mit Senfhaube und gebackenem Gemüse - Zartes Fleisch unter würziger Kruste: So gut kann Abnehmen schmecken!

360
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen und halbieren. Fenchel waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zucchini und Lauch waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen und trockenschütteln. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Gemüse mit Kapern und Rosmarin in eine Auflaufform geben.

2

Schweinefilet trockentupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze 4–5 Minuten rundherum scharf anbraten.

3

Fleisch auf das Gemüse setzen, Brühe zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 45 Minuten garen, dabei immer mal wieder mit Bratensaft übergießen.

4

Inzwischen 1 Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Salbei waschen, trockenschütteln, Blätter sehr fein hacken und mit Senf, Butter, Semmelbröseln, Ei und Eigelb vermengen.

5

Nach der Garzeit Eimischung auf dem Fleisch verstreichen und unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 3 Minuten knusprig gratinieren. Herausnehmen, Filet in Stücke schneiden und mit dem Gemüse servieren.