Schweinefilet mit Wirsing und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet mit Wirsing und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Schweinefilet mit Wirsing und Pilzen

Schweinefilet mit Wirsing und Pilzen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Wirsing
200 g Shiitakepilz
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
1 EL Currypulver
100 ml Fleischbrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wirsing halbieren, äußere Blätter und den Strunk entfernen.

Die Hälften in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen.

Shiitakepilze putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken.

2

Fleisch mit einem scharfen Küchenmesser quer zur Faser zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Fleisch darin bei starker Hitze anbraten, herausnehmen und warm halten.

4

Die Hitze reduzieren und Wirsing, Zwiebel, Knoblauch und Pilze nach und nach unter Rühren anbraten.

Mit Ingwer, Currypulver und Pfeffer würzen und mit Brühe und Sojasauce aufgießen.

Kurz aufkochen lassen, dann Fleisch und Petersilie untermischen.