Schweinefilet-Pflaumen-Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet-Pflaumen-SpießDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Schweinefilet-Pflaumen-Spieß

Rezept: Schweinefilet-Pflaumen-Spieß
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Zwiebel (geschält und grob zerkleinert)
160 ml Orangensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 kg Schweinefilet (in 4 cm große Würfel geschnitten)
24 Backpflaumen (entsteint)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln im Mixer pürieren und anschließend in einer Schüssel mit dem Orangensaft, der Sojasauce und dem Öl verrühren. Die Fleischwürfel und die Backpflaumen in die Marinade geben und durchmischen.

2

Zugedeckt für mehrere Stunden oder auch einen Tag in den Kühlschrank stellen, dabei gelegentlich durchmischen. Im Holzkohlengrill ein Feuer entfachen und den Rost 10- 15 cm über der Glut einhängen.

3

Die Fleischwürfel und die Backpflaumen aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Jeweils 1-2 Fleischstücke abwechselnd mit einer Pflaume dicht an dicht auf lange Metallspieße ziehen.

4

Die Spieße etwa 20 Minuten unter häufigem Wenden grillen, bis das Fleisch kräftig gebräunt und durchgebraten ist.