Schweinefilet "schwäbisch" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilet "schwäbisch"Durchschnittliche Bewertung: 41523

Schweinefilet "schwäbisch"

Schweinefilet "schwäbisch"
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch von den Sehnen befreien, waschen, abtrocknen, in daumendicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Weizenmehl bestäuben. Die Champignons putzen und waschen. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin anbraten, aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Champignons in dem Bratfett kurze Zeit andünsten, den Weißwein dazugeben und die Champignons gar dünsten lassen.

2

Saure Sahne unterrühren, kurz aufkochen lassen und die Champignons mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und
Worcestersauce abschmecken. Das Fleisch unterrühren, kurz erhitzen und mit Basilikum bestreut anrichten.

Bratzeit: etwa 8 Minuten
Dünstzeil: etwa 10 Minuten