Schweinefilets, Rucola-Sellerie-Salat und Paprikadip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefilets, Rucola-Sellerie-Salat und PaprikadipDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Schweinefilets, Rucola-Sellerie-Salat und Paprikadip

Schweinefilets, Rucola-Sellerie-Salat und Paprikadip
30 min.
Zubereitung
34 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden. Den Senf mit dem Tomatenmark verrühren und das Fleisch damit einstreichen. Mit Salz, Pfeffer und Chililfocken würzen und in heißem Öl auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Dann beiseite stellen und fertig durchziehen lassen.

2

Für den Dip die Paprikaschote waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Frischkäse, Essig und Orangensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Für den Salat den Sellerie waschen, putzen und längs in dünne Streifen hobeln. Mit dem Rucola vermengen. Weißen Balsamico, Zitronensaft, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Salat vermengen. Alles in Schüsseln anrichten und servieren.