Schweinefiletspieße Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
SchweinefiletspießeDurchschnittliche Bewertung: 31523
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schweinefiletspieße

mit Senf und Estragon

Rezept: Schweinefiletspieße

Schweinefiletspieße - Unwiderstehlich: zarte Bissen mit kräftigen Senfaromen

89
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (23 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 große Schüssel, 1 Esslöffel, 8 Grillspieße aus Metall, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

Schweinefiletspieße: Zubereitungsschritt 1
1

Schweinefilet abspülen, trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Schweinefiletspieße: Zubereitungsschritt 2
2

Knoblauch schälen. Mit etwas Salz bestreuen und mit einem Messerrücken zerdrücken.

Schweinefiletspieße: Zubereitungsschritt 3
3

Estragon waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

Schweinefiletspieße: Zubereitungsschritt 4
4

In einer Schüssel Knoblauch mit Estragon, Senf und Öl verrühren.

Schweinefiletspieße: Zubereitungsschritt 5
5

Fleischwürfel untermischen und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen (marinieren).

Schweinefiletspieße: Zubereitungsschritt 6
6

Anschließend die Fleischwürfel auf 8 Grillspieße stecken und auf dem heißen Grill rundherum 6-8 Minuten grillen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Mmh, sehr lecker diese würzig marinierten Fleischspieße! Dazu noch ein bunter Gemüse-Couscous und ein schöner Salat und ich bin wunschlos glücklich. Schmeckt richtig, richtig gut!