Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 41530

Schweinefleisch

mit Reis und Krabben

Schweinefleisch
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Erbsen
150 g Schweinefleisch
70 g Champignons
6 EL Öl
150 g ausgelöste Krabben
4 Eier
2 ½ Tassen gekochter, kalter Reis
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce
½ Tassen Hühnerbrühe
1 EL Sherry
Salz
Pfeffer
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die frischen Erbsen in 1/2 Liter Wasser etwa 10 Minuten kochen, bis sie weich sind. Dann abgießen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken. 

Das Fleisch in Streifen schneiden. Die Pilze kurz waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. 1 Eßlöffel Öl im Wok erhitzen und das Schweinefleisch darin etwa 2 Minuten braten.

2

Die Krabben unter fließend kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Dann in einer anderen Pfanne ebenfalls in 1 Eßlöffel heißem Öl anbraten und zum Schweinefleisch geben.

Die Pilze und die Erbsen zum Fleisch geben und etwa 2 Minuten braten. Dann in einer Schüssel warm stellen.

3

Die Eier gut verquirlen, in den heißen Wok geben und bei nicht zu hoher Temperatur stocken lassen. Anschließend in Würfel schneiden, aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. 

Nun 4 Eßlöffel Öl im Wok erhitzen und den kalten, gekochten Reis unter ständigem Rühren darin braten. Die Sojasauce und die Hühnerbrühe hinzufügen und mit Sherry, Salz und Pfeffer würzen.

4

Zuletzt das Schweinefleisch, die Krabben, die Erbsen, die Pilze und die Eierwürfel zum Reis geben, alles gut mischen und bei nicht zu hoher Temperatur kurz durchziehen lassen.

Schlagwörter