0
Drucken
0

Schweinefleisch-Ananansspieße

Schweinefleisch-Ananansspieße
30 min
Zubereitung
12 h 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch in mundgerechte große Stücke schneiden. Für die Marinade das Öl mit der Sojasauce kräftig schlagen. Knoblauch schälen und pressen. Salz, Knoblauch und Pfeffer unterrühren.
Knoblauch richtig vorbereiten
2
Das Fleisch damit überziehen und über Nacht im Kühlschrank marinieren. Am nächsten Tag Ananas gründlich schälen, in dünne Scheiben schneiden und diese mundgerecht klein schneiden. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen und abwechselnd mit Ananasstücken (und nach Beleiben noch mit Ananasblättern) auf die Spieße stecken. Die Spieße mit der Marinade bestreichen und unter häufigem Wenden in ca. 8 - 10 Minuten rundum goldbraun grillen.
Ananas in Scheiben schneiden
Top-Deals des Tages
GA Homefavor Konditor Torten Winkelpalette Set, 10'' Streichmesser, 8'' Tortenmesser, 6'' Glasurmesser, Professionelle Kuchen Dekorieren Werkzeuge
VON AMAZON
8,40 €
Läuft ab in:
SodaStream CRYSTAL 2.0 Glaskaraffen Wassersprudler inkl. 1 Zylinder und 2 Glaskaraffen 0,6l; Farbe: titan
VON AMAZON
Preis: 169,90 €
119,99 €
Läuft ab in:
Duracraft Luftentfeuchter - bis 10L pro Tag - für Räume bis 30m2
VON AMAZON
135,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages