Schweinefleisch auf chinesische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch auf chinesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Schweinefleisch auf chinesische Art

Rezept: Schweinefleisch auf chinesische Art
260
kcal
Brennwert
2 h. 20 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Schweinefilet ohne Fett
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL dunkle Sojasauce
2 Frühlingszwiebeln fein gehackt
2 cm Stück frische Ingwerwurzel fein gehackt
1 TL rote Bohnenpaste
2 Sternanis
1 EL chinesischer Reiswein
1 EL klarer Honig
Jetzt hier kaufen!1 TL chinesischer Reisessig
1 EL heißes Wasser
Jetzt kaufen!Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch rundum mit der Hälfte der Sojasauce bestreichen und 15 Minuten ruhen lassen. Unterdessen Frühlingszwiebeln, Ingwer, Bohnenpaste und Anis in einem Mörser zu einer Paste zerstoßen. In eine flache Keramikschale füllen und Reiswein, die Hälfte des Honigs, 1 Teelöffel Essig und die restliche Sojasauce einrühren. Das Fleisch hineingeben und mehrfach darin wälzen. Abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Das Fleisch dabei alle 20 Minuten wenden.

2

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Marinade aufbewahren. Den restlichen Honig und Essig in einer Schale mit 1 Teelöffel heißem Wasser verrühren und das Fleisch rundum mit der Glasur bestreichen. Auf einem Rost in einen Bräter setzen und etwa 10-20 Minuten im Backofen garen, bis beim Einstechen mit einer Gabel klarer Saft austritt. Das Fleisch dabei einmal wenden und mit der restlichen Honigglasur bestreichen.

3

Das Fleisch aus dem Backofen nehmen, mit Alufolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Unterdessen die Marinade in einem Topf aufkochen. Stärke und restliches Wasser verquirlen und in die Marinade rühren, bis sie andickt. Das Fleisch quer zur Faser in 5 mm dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Fleisch kann auch unter regelmäßigem Wenden und Bestreichen 15 Minuten über heißer Holzkohle gegrillt werden.