Schweinefleisch-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Schweinefleisch-Curry

Rezept: Schweinefleisch-Curry
310
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Garnelen in warmem Wasser etwa 30 Minuten einweichen, dann abgießen.

Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Chilischoten putzen, entkernen und in Ringe schneiden.

Zitronengras schälen und hacken.

2

Alle diese Zutaten mit den Garnelen im Mixer fein pürieren. Püree mit Curry, Zucker, Sojasauce und etwas Salz mischen.

Tamarindenpaste mit 80 ml Wasser verrühren.

3

Schweinefilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Im Wok im heißen Öl unter Rühren 3 Minuten braten.

Kokosmilch hinzufügen, aufkochen und bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheIn lassen.

4

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und hacken. Erbsen auftauen, Sprossen waschen und abtropfen lassen.

Gemüse mit dem Tamarindenwasser und der Würzpaste zum Fleisch geben und alles weitere 8 Minuten köcheln lassen.

Mit Reis servieren.