Schweinefleisch-Kartoffel-Pfanne mit Lauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch-Kartoffel-Pfanne mit LauchDurchschnittliche Bewertung: 3.8154

Schweinefleisch-Kartoffel-Pfanne mit Lauch

Schweinefleisch-Kartoffel-Pfanne mit Lauch
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
1 Stange Lauch
200 g Schweinebraten kalt
4 Gewürzgurken
2 EL frisch gehackte Petersilie
3 EL Pflanzenöl
Pfeffer aus der Mühle
5 Eier
2 EL Schlagsahne
1 TL Kümmel
zum Garnieren
frisch gehackte Petersilie
Petersilienblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, schälen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Abgießen und gut abtropfen lassen.
2
Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Schweinebraten in dünnen Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Essiggurken klein würfeln.
3
Den Lauch in 1 EL heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Die Bratenstreifen und Gurkenwürfel kurz untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und wieder aus der Pfanne nehmen.
4
Die Kartoffelscheiben im restlichen Öl 5-6 Minuten goldbraun braten. Die angedünsteten Zutaten zu den Kartoffeln in die Pfanne geben. Die Eier mit der Sahne und Kümmel verquirlen über die Kartoffeln gießen und zugedeckt ca. 5 Minuten stocken lassen.
5
Mit Petersilie garniert servieren.