Schweinefleisch mit Kokos und Ingwer Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Schweinefleisch mit Kokos und IngwerDurchschnittliche Bewertung: 3.81540

Schweinefleisch mit Kokos und Ingwer

Rezept: Schweinefleisch mit Kokos und Ingwer
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (40 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kokosmilch mit 200 ml Wasser verrühren. Das Schweinefleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, den Stielansatz, die Kerne und die weißen Innenhäutchen entfernen und das Fruchtfleisch hacken.

2

Den Knoblauch schälen und mit den Chilistückchen, Pfeffer und 1 TL Salz im Mörser zur Paste zerdrücken. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden.

3

Den Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf mischen und schmelzen. Den Zucker solange erwärmen, bis er sich goldbraun verfärbt hat. 125 ml Wasser angießen, das Karamell loskochen und die Karamellsauce abkühlen lassen.

4

Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Knoblauch-Chili-Paste, Anis, die Orangenschale, die Karamellsauce und die verdünnte Kokosmilch dazugeben und alles 20 Minuten garen. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

5

Den Ingwer und die Zwiebeln zum Fleisch geben und ca. 25 Minuten weitergaren. Nach ca. 10 Min. die Paprika zufügen. Das Thai-Basilikum, den Koriander und die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Zitronengras putzen, waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Alle Kräuter unter das Fleisch mischen, mit Limettensaft abschmecken und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es korrigiert. Danke für den Hinweis.