Schweinefleisch mit süß-saurer Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch mit süß-saurer SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Schweinefleisch mit süß-saurer Sauce

Rezept: Schweinefleisch mit süß-saurer Sauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefleisch in Streifen schneiden. Die Sojasauce, den Wein, das Ei sowie Salz und Pfeffer verrühren und über die Fleischstreifen geben. Alles gut mischen und das Fleisch kurze Zeit marinieren. Dann etwas Speisestärke darunterrühren.

2

Das Öl im Wok erhitzen und die marinierten Fleischstreifen darin zweimal hintereinander braten, so dass sie sehr knusprig sind. Für die Sauce 2 Eßlöffel Wässer, das Ketchup und den Essig in einem Topf zum Kochen bringen.

3

Die mit etwas Wasser angerührte Speisestärke und den Zukker (je nach Geschmack) in die Sauce einrühren und warten, bis sie andickt.

4

Die fertige Sauce von der Kochstelle nehmen und über das gebratene Fleisch gießen.

Schlagwörter