Schweinefleisch-Spieße in Honig-Orangen-Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch-Spieße in Honig-Orangen-MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Schweinefleisch-Spieße in Honig-Orangen-Marinade

Schweinefleisch-Spieße in Honig-Orangen-Marinade
10 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g mageres Schweinefilet
4 Scheiben Schinkenspeck
250 g Kirschtomaten
100 g Honig
80 ml Öl
2 EL Worcestersauce
1 Orange (Saft und Schalenabrieb)
2 zerdrückte Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in ca. 2,5 cm dicke Würfel schneiden. Schinkenspeck von Fett befreien und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Fleisch und Schinken abwechselnd mit den Kirschtomaten auf Metall- oder Holzspieße stecken. In einer Marinade aus Honig, Öl, Worcestersauce, dem Orangensaft und der abgeriebenen Orangenschale und den Knoblauchzehen mindestens 1 Stunde kühlen.

2

Spieße abtropfen lassen und unter dem vorgeheizten Backofengrill oder auf dem Grillrost 10-15 Minuten grillen. Mit Marinade einstreichen.