Schweinefleisch süß-sauer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch süß-sauerDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Schweinefleisch süß-sauer

Schweinefleisch süß-sauer
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefleisch in sehr kleine Streifen schneiden und mit 2 Teelöffeln Speisestärke und wenig Salz bestreuen.
Gut mischen und beiseite stellen.

2

Die Paprikaschoten waschen und entkernen, die Möhren schälen und beides in feine Streifen schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinefleisch darin unter ständigem Wenden goldbraun braten, dann warmstellen.

3

In einem Topf Essig, Sojasauce und eine Tasse Wasser erhitzen, das Gemüse dazugeben und kurz aufkochen lassen.
Das Gemüse darf auf keinen Fall weich werden!

4

Den Rest der Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und das Gemüse damit andicken.
Mit Süßstoff süß-sauer abschmecken, dann das Schweinefleisch dazugeben und sofort servieren.