Schweinefleisch Teriyaki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch TeriyakiDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Schweinefleisch Teriyaki

Schweinefleisch Teriyaki
265
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Auf einer Arbeitsfläche Folie auslegen und das Fleisch nebeneinander legen. Eine zweite Folie darüber legen und das Fleisch mit dem Fleischhammer so dünn wie möglich klopfen.

2

Die Zwiebeln putzen, waschen und in 10 cm lange Stücke schneiden. Auf die 4 Fleischscheiben verteilen und diese zusammenrollen. An den Enden feststecken .

3

Das Öl in einem Wok erhitzen und die Fleischrollen darin von allen Seiten anbraten, bis sie gleichmäßig braun sind. Nun Reiswein, Sojasauce und Zucker mischen und gut verrühren. Zu den Rollen geben und bei geringer Temperatur schmoren, bis die Rollen dunkel glasiert sind.

4

Die Gurke schälen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. In eine Schüssel legen und salzen, etwas einziehen lassen, dann das entstandene Wasser abgießen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden und mit den Gurkenstreifen servieren. Dazu passt Reis.