Schweinefleisch-Zitronengras-Wan-Tans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch-Zitronengras-Wan-TansDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Schweinefleisch-Zitronengras-Wan-Tans

Schweinefleisch-Zitronengras-Wan-Tans
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 56 Stück
400 g Schweinehackfleisch
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer feingehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras nur den weißen Abschitt, in feine Scheiben geschnitten
230 g Wasserkastanie aus der Dose, abgetropft und feingehackt
2 EL frischer Chinesischer Schnittlauch feingehackt
Chilipaste
2 EL Pflaumensauce
1 TL Chiliöl
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
56 x 8 cm große Wan-Tan-Teig (ca. 2 Pakete)
Öl zum Fritieren
Dip
Jetzt bei Amazon kaufen!125 ml helle Sojasauce
Balsamessig
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer feingerieben
1 TL Chiliöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch, Ingwer, Zitronengras, Wasserkastanien, Chinesischen Schnittlauch, Chilipaste, Pflaumensauce, Öl und Speisestärke in einer Schüssel mit den Händen vermischen. Abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.

2

Für den Dip alle Zutaten vermischen.

3

Die Wan-Tan-Hüllen einzeln verarbeiten. Die restlichen Blätter abdecken. In die Mitte jeder Hülle 2 Teelöffel Füllung geben. Die Ränder leicht mit Wasser einstreichen. Die Enden zusammenfassen und in der Mitte fest zusammendrücken.

4

Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und das Öl auf 180 °C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird. Die Wan-Tans portionsweise 3-4 Minuten goldgelb fritieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß zum Dip servieren.