Schweinefleischcurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinefleischcurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Schweinefleischcurry

Rezept: Schweinefleischcurry
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, den Ingwer in feine Streifen und den Knoblauch feine Scheiben schneiden.
2
Das Öl in einen heißen Wok geben und die Currypaste einrühren. Kurz anschwitzen und darin das Fleisch 1-2 Minuten anbraten. Aus dem Wok nehmen und darin den Knoblauch, Ingwer und Kurkuma kurz anschwitzen. Mit der Kokosmilch ablöschen. Die Fischsauce, Kaffir-Limettenblätter und Zucker einrühren und ca. 5 Minuten leicht einköcheln lassen (falls nötig etwas Wasser zugeben). Anschließend das Fleisch wieder untermengen und 3-4 Minuten nur noch leise gar köcheln lassen. Den Thaibasilikum zum Schluss zufügen, mit Fischsauce abschmecken und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ca. 2 EL rote Currypaste selbstgemacht: 1 geschälte Schalotte, 2 geschälte Knoblauchzehen, 1 TL gehackter Galgant, 1/2 TL gehacktes Zitronengras, 1 entkernte rote Thai-Chilischote, 1 TL Garnelenpaste, 1 Msp abgeriebene Schale einer Kaffirlimette und Salz im Mörser zu einer feinen Paste zerstampft