Schweinefleischrouladen süß-sauer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleischrouladen süß-sauerDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Schweinefleischrouladen süß-sauer

Schweinefleischrouladen süß-sauer
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser garen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhren schälen und in sehr feine Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Sojabohnensprossen abbrausen und abtropfen lassen. Die Cashewkerne grob hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Möhre darin 1 Minute unter Rühren anbraten. Die Frühlingszwiebeln, Sprossen und Nüsse dazugeben und 1 Minute weiter braten. Mit 2 EL Sojasauce und etwas Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

2

Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, flacher klopfen, salzen, pfeffern, die Gemüsemischung darauf verteilen und die Schnitzel zu Rouladen aufrollen, mit Holzspießchen feststecken. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin rundum kurz anbraten. Den Zucker, Essig, übrige Sojasauce und 100 ml Wasser dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 10 Minuten fertig garen. Die Röllchen herausnehmen und warm stellen. Die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und in die Sauce rühren, aufkochen und binden lassen. Die Sauce nochmals abschmecken. Die Röllchen mit der Sauce auf dem Reis anrichten und servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages