Schweinefrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinefrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Schweinefrikassee

mit Frühlingszwiebeln in Weißwein-Sauce

Schweinefrikassee
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Schweinefilet
4 Frühlingszwiebeln
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
125 ml Weißwein
1 EL frisch gehackt Majoran oder getrocknet
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Dijonsenf
1 EL weißer Saucenbinder
100 g süße Sahne fettreduziert
Salz nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Filet von Sehnen befreien und in Würfel schneiden. Zwiebeln putzen, die dunkelgrünen, harten Röhren abschneiden und die weißen und hellgrünen Teile in Stücke schneiden. Fleisch und Zwiebeln in den Mikrowellenteufel geben, Brühe und Wein zugießen, mit Majoran, Pfeffer und Dijon-Senf würzen. Alles zugedeckt 16 Minuten bei 360 Watt garen. Dann den Saucenbinder einrühren, mit der Sahne verfeinern und mit Salz abschmecken. In 2 Minuten bei 600 Watt wieder erhitzen, umrühren und servieren. Dazu paßt Flockenpüree aus der Tüte oder Reis.