Schweinegeschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinegeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Schweinegeschnetzeltes

mit Orecchiette

Schweinegeschnetzeltes
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Schweinefilet (in feinen Scheiben)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
250 g kleine Champignons (in Scheiben)
350 g Orecchiette-Nudeln
1 EL Zitronensaft
1 Msp. Safranfäden
4 EL Milch
Salz
Pfeffer
12 Wachteleier
Rotweinsauce
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Zwiebel (gehackt)
1 EL Tomatenmark
200 ml Rotwein
1 TL frisch gehackter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Rotweinsauce das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenmark, Rotwein und Oregano einrühren. Bei niedriger Hitze einkochen und beiseitestellen.

2

Das Fleisch zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie flach klopfen, dann in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin 5 Minuten anbraten. Die Pilze zugeben und weitere 2 Minuten braten. Die Rotweinsauce zugießen und alles 20 Minuten köcheIn lassen.

3

Inzwischen leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Orecchiette mit Zitronensaft und Safran hineingeben und garen, bis sie al dente sind. Abgießen, beiseitestelIen und warm halten.

4

Die Milch zum Fleisch geben und mit den anderen Zutaten verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 3 Minuten köcheln lassen.

5

Die Wachteleier 3 Minuten kochen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Dann die Eier schälen und halbieren. Die Pasta auf Teller verteilen, Fleisch und Sauce darauf anrichten, mit den Eierhälften garnieren und sofort servieren.