Schweinekamm mit Bärlauchkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekamm mit BärlauchkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41524

Schweinekamm mit Bärlauchkartoffeln

Rezept: Schweinekamm mit Bärlauchkartoffeln
4 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Schweinebraten Nacken
Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Pimentkörner
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
1 TL Majoran
2 EL Öl
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Knoblauchknollen
2 Petersilienwurzeln
400 g Schweineknochen
600 ml Fleischbrühe
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Pfeffer aus der Mühle
Bärlauchkartoffeln
1 kg Kartoffeln
1 Stange Lauch
1 Bund Bärlauch
1 EL Butter
400 ml
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch waschen und trocken tupfen. Gewürze mit 1 TL Salz im Mörser zerstoßen und das Fleisch rundherum damit einreiben. Karotten, Zwiebel und Petersilienwurzel schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
2
Fleisch in 1 EL heißem Öl von allen Seiten anbraten und wieder aus dem Bräter nehmen.
3
Gemüse und Knochen in restlichem Öl braun anbraten, mit etwas Fleischbrühe ablöschen und Fleisch wieder einlegen. Im vorgeheizten Ofen bei 120°C ca. 4 Stunden schmoren lassen. Zwischendurch immer wieder mit Flüssigkeit übergießen und restliche Brühe angießen.
4
Für das Gemüse Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in Rauten schneiden. Kartoffeln in heißer Butter anschwitzen, Brühe angießen und zugedeckt ca. 10 Min. leise köcheln lassen. Dann Lauch zugeben und weitere 5-10 Min. schmoren lassen. Zum Schluss Bärlauch waschen, grob hacken, untermengen und mit Salz abschmecken.
5
Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Sauce passieren und mit etwas Stärke abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf Telllern anrichten und Sauce separat dazu reichen.