Schweinekotelett in Panade mit Mandarinensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekotelett in Panade mit MandarinensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Schweinekotelett in Panade mit Mandarinensoße

Rezept: Schweinekotelett in Panade mit Mandarinensoße
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
1 TL frisch gehackter Rosmarin
1 TL frisch gehackter Salbei
4 Schweinekoteletts küchenfertig, á ca. 180-200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
20 g Butterschmalz
200 ml Fleischfond
50 ml Orangensaft
2 kleine Clementinen
2 Zweige Rosmarin
1 EL Salbeiblatt
1 TL flüssiger Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 80°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier mit den gehackten Kräutern verquirlen.
2
Die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, zuerst durch Mehl und dann durch verquirltes Ei ziehen.
3
Die Koteletts in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten und im vorgeheizten Ofen warm halten.
4
Den Bratensatz mit dem Fond und dem Orangensaft ablöschen. Die Clementinen heiß abbrausen, trocken tupfen, in schmale Scheiben schneiden und mit den Kräutern in die Sauce geben. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Honig abschmecken.
5
Die Koteletts auf einer Platte anrichten und mit der Sauce beträufelt servieren.