Schweinekotelett mit Bohnengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekotelett mit BohnengemüseDurchschnittliche Bewertung: 41515

Schweinekotelett mit Bohnengemüse

Rezept: Schweinekotelett mit Bohnengemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Zitrone
200 g Ketchup
1 ½ EL Honig
1 EL Worcestersauce
1 EL Butter nach Belieben ungesalzen
Hier kaufen!½ TL gemahlener Ingwer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ TL gemahlener Koriander
1 Knoblauchzehe
2 Scheiben altbackenes Toastbrot
50 ml lauwarme Milch
1 Schalotte
1 kleiner Apfel
1 EL frisch gehackter Thymian
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Schweinekoteletts küchenfertig, mit Knochen, á ca. 220 g
Pflanzenöl
4 Zweige Thymian
400 g grüne Bohnen
2 Möhren
1 ½ gelbe Zucchini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Saft der Zitrone auspressen. Mit dem Honig, Worcestershire Sauce, der Butter, Ingwer und Koriander verrühren. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit zur Sauce geben. Unter Rühren aufkochen lassen, dann beiseite ziehen und etwas abkühlen lassen.
2
Für die Füllung das Toastbrot entrinden und würfeln. Mit der Milch übergießen und kurz ziehen lassen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Apfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Mit der Schalotte, dem Thymian und mit dem Ei unter das ausgedrückte Toastbrot mengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4
Die Koteletts waschen, trocken tupfen und seitlich eine Tasche bis zum Knochen einschneiden. Mit der Füllung füllen und mit Zahnstochern fixieren. In einer heiße Pfanne mit 2 EL Öl von beiden Seiten goldbraun braten und auf ein Ofengitter (Fettpfanne darunter) legen. Großzügig von beiden Seiten mit der Marinade bestreichen und mit den Thymianzweigen belegen. Im Ofen 15-20 Minuten garen lassen und währenddessen immer wieder wenden und bepinseln.
5
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Die Möhren schälen, schräg in Scheiben schneiden und 4 Minuten vor Ende der Blanchierzeit zu den Bohnen geben und mitgaren.
6
Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in 1 cm breite Scheiben schneiden. In einer weiteren Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zucchini goldbraun braten.
7
Das Gemüse abgießen, abtropfen lassen und mit den Zucchini und Koteletts (Zahnstocher wieder entfernen) auf vorgewärmte Teller anrichten und servieren.