Schweinekotelett mit kleinen Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekotelett mit kleinen KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Schweinekotelett mit kleinen Kartoffeln

Rezept: Schweinekotelett mit kleinen Kartoffeln
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g fest kochende Kartoffeln
4 Schweinekoteletts
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 TL getrockneter Thymian
2 EL Butterschmalz
Jetzt hier kaufen!200 g getrocknete Datteln
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Anis hier kaufen.1 Prise Anis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und im Dämpfer je nach Größe in ca. 25-40 Minuten weich garen. Die Datteln entkernen und halbieren. Koteletts trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Den Rosenkohl in Blättchen zerlegen, waschen, abtropfen lassen, dann in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die gegarten Kartoffeln kurz ausdampfen lassen, pellen und in Spalten schneiden.
2
Die Koteletts in 1 EL heißem Butterschmalz je Seite ca. 7 Minuten braten. Inzwischen das übrige Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen, die Kartoffeln darin goldbraun braten, die Datteln dazugeben, kurz mitbraten, die Rosenkohlblätter einschwenken und das Ganze mit wenig Salz, Zimt, Anis und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf den Koteletts anrichten.