Schweinekotelett mit Tomaten-Wassermelonen-Salsa und grünem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekotelett mit Tomaten-Wassermelonen-Salsa und grünem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 4158

Schweinekotelett mit Tomaten-Wassermelonen-Salsa und grünem Spargel

Rezept: Schweinekotelett mit Tomaten-Wassermelonen-Salsa und grünem Spargel
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g grüner Spargel
1 TL feines Meersalz
Zucker
4 Schweinekoteletts à 150- 180 g (von Tieren aus regionaler Aufzucht, aus dem Metzgerfachgeschäft)
etwas Balsamicoessig , ersatzweise Minze
Saft von 0,5 Bio-Orange
Olivenöl bei Amazon bestellenetwas Olivenöl
Fleur de sel
Pfeffer
Für die Salsa
2 große Tomaten
200 g Wassermelone , nicht zu reif
1 rote Zwiebel
1 Handvoll Basilikumblatt
Saft von 0,5 Bio-Limette
Salz
Pfeffer
Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
evtl. Parmesan zum Darüberhobeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden; falls die Stangen sehr dick sind, das untere Drittel schälen und die Stangen der Länge nach halbieren. Spargel auf einem Blech mit dem Meersalz und 1 TL Zucker 1 Stunde marinieren.

2

Koteletts vor dem Grillen am Fettrand etwas einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen. Das verhindert, dass sich die Koteletts wölben. Koteletts mit Salz, Pfeffer und 1 kleinen Prise Zucker würzen. Ein paar Minuten stehen lassen. Generell sollte Fleisch nie im Kern eiskalt auf den Grill kommen, sondern tmmer schon etwas temperiert sein. Die Koteletts schräg auf den Grill legen, nach 2,5 Minuten um 90° drehen, nach weiteren 2,5 Minuten umdrehen und mit der anderen Seite genauso verfahren. Dann die Koteletts zum Ruhen auf die andere Seite des Grills setzen, wo keine Glut mehr ist.

3

In der Zwischenzeit den Spargel von allen Seiten ein paar Minuten grillen. Den Spargel heiß kurze Zeit in einer Marinade aus etwas Balsamico. Orangensaft, Olivenöl, Fleur de Sei und Pfeffer marinieren.

4

Für die Salsa Tomaten waschen. Melonenfleisch und Tomaten fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Basilikum fein schneiden. Alle Zutaten vermengen, mit Salz, Pfeffer, 1 kleinen Prise Zucker und Zimt abschmecken, mit Olivenöl vermischen. Sofort servieren.

5

In die Mitte der vorgewärmten Teller jeweils einige Spargelstangen legen, darauf die Koteletts setzen und die Salsa darum herum verteilen. Ich empfehle, über den Spargel noch Parmesan zu hobeln.