Schweinekoteletts in sahniger Pfeffersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekoteletts in sahniger PfeffersoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Schweinekoteletts in sahniger Pfeffersoße

Schweinekoteletts in sahniger Pfeffersoße
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schweinekoteletts
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
1 Schalotte
100 ml trockener Weißwein
200 ml Fleischbrühe
100 ml Sahne
1 EL grüner Pfeffer Glas
zum Garnieren
Lauchstreifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Koteletts abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten 1-2 Minuten braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Gitter (Fettpfanne darunter) im Ofen ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
3
Währenddessen die Schalotte schälen und fein würfeln. Im Bratensatz goldbraun anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und die Brühe zufügen. Etwa 5 Minuten einköcheln lassen, die Sahne zugießen und die Sauce durch ein Sieb streichen, nochmal erhitzen, leicht sämig einköcheln lassen und den grünen Pfeffer dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Mit den Koteletts anrichten und mit Lachstreifen garniert servieren.