Schweinekoteletts mit Dunkelbier mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekoteletts mit Dunkelbier mariniertDurchschnittliche Bewertung: 41528

Schweinekoteletts mit Dunkelbier mariniert

Schweinekoteletts mit Dunkelbier mariniert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schweinekoteletts
Für die Dunkelbiermarinade
600 ml dunkles Bier (alternativ alkoholfreies Altbier)
Ahornsirup online bestellen150 ml Ahornsirup
15 schwarze Pfefferkörner
1 EL Paprikapulver edelsüß
1 Sternanis
1 EL Fenchelsaat
3 Zweige Salbei frisch
3 EL grobkörniger Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Bier mit Sirup, Pfefferkörnern, Paprika, Sternanis und den Fenchelsamen in einen Topf geben, dann 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Den Salbei abbrausen, trockenschütteln, kleinzupfen und dazu geben. Die Marinade nach Belieben durch ein Sieb in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Den Senf untermischen und glatt rühren.

2

Die Koteletts kalt abbrausen, trockentupfen und rundherum mit 2/3 der Marinade bepinseln. Mindestens 1 Stunde kalt stellen. Danach aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem heißen Grill (Holzkohle- oder Tischgrill) ca. 12 - 18 Minuten grillen, dabei öfter wenden. In den letzten Minuten die Koteletts mit der restlichen Marinade bestreichen und fertiggrillen. Eventuell mit Salbei garniert servieren.