Schweinekoteletts mit Herzoginkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinekoteletts mit HerzoginkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41526

Schweinekoteletts mit Herzoginkartoffeln

Schweinekoteletts mit Herzoginkartoffeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 Packung Kartoffeln -Flocken-Püree mit Milch
375 ml Wasser
Muskat
20 g Margarine
2 Eigelbe
Margarine zum Einfetten
3 Schweinekoteletts (je ca. 150 g)
Pfeffer
Salz
Paprika
3 ½ EL Öl
125 ml Wasser
125 ml Kochsahne (15 % Fett)
1 ½ EL grüner Pfeffer
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser zum Kochen bringen und in eine Schüssel gießen. Flocken-Püreepulver einrühren, Muskat, Margarine und 1 Eigelb unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und Türmchen auf ein gefettetes Backblech spritzen.

2

Das zweite Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Türmchen damit bestreichen. Fleisch mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen und in heißem Öl von beiden Seiten je 4 - 6 Minuten braten.

3

Inzwischen die Herzoginkartoffeln in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 225 Grad/Gasherd Stufe 4 in 8 - 10 Minuten goldbraun backen. Fleisch warm stellen.

4

Bratensatz mit dem Wasser lösen. Sahne und den mit der Gabel etwas zerdrückten oder grob gehackten grünen Pfeffer dazugeben. Sauce mit in wenig Wasser angerührter Speisestärke binden und abschmecken.

5

Petersilie dazugeben. Sauce über die Koteletts gießen und zusammen mit den Herzoginkartoffeln servieren.