Schweinekroketten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinekrokettenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Schweinekroketten

mit Kapern

Rezept: Schweinekroketten
15 min.
Zubereitung
15 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück Tapas
4 Schweinefüße
1 braune Zwiebel
100 g fein gehackte Petersilie (Stiele zurückgelegt)
1 Knoblauchknolle
Hier kaufen!100 ml Weißweinessig
2 EL kleine Kapern (in Salz eingelegt)
weiße, fein gehackte Zwiebel
1 TL Meersalz Flocken
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Frittieren
mit Pfeffer und Salz gewürztes Mehl zum Bestäuben
2 leicht verschlagene Eier
500 g Pankobrösel
feines Meersalz zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vortag die Schweinsfüße mit der braunen Zwiebel, den Petersilienstängeln, der Knoblauchknolle und dem Essig in einen sehr großen Suppentopf geben und mit 8 Liter Wasser bedecken .

Zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme etwa 3 1/2 Stunden garen. Die Schweinsfüße abtropfen (die Knoblauchknolle zurückbehalten) und etwas abkühlen lassen.

2

Die Haut, das Fett und das Fleisch auslösen, Knochen und Knorpel wegwerfen. Die Knoblauchzehen mit den Fingern aus ihrer Schale drücken und fein zermahlen . Haut, Fett und Fleisch der Schweinsfüße fein hacken und in einer großen Schüssel mit dem Knoblauch, der Petersilie, den Kapern, den Salzflocken und dem Pfeffer gründlich vermengen.

3

Die Arbeitsfläche leicht befeuchten und einen großen Bogen Frischhaltefolie darauflegen (das Wasser verhindert, dass sie verrutscht) , Die Hälfte der Krokettenmasse daraufgeben, zu einer langen Wurst formen und in die Folie einwickeln, Die Enden lose zudrehen und das Paket hin und her rollen, bis Sie eine kompakte, lange Rolle von etwa 3 cm Durchmesser haben.

4

Die restliche Krokettenmasse in gleicher Weise in Folie wickeln und beide Rollen über Nacht in den Kühlschrank legen. Die Rollen auswickeln und mit einem sehr scharfen Messer in 1 cm dünne Scheiben schneiden.

5

Eine Fritteuse oder einen hohen schweren Topf zu einem Drittel mit Öl füllen und auf 180 °C erhitzen (wird ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun, ist das Öl heiß genug). Die Kroketten in dem Mehl wenden, durch das verschlagene Ei ziehen, kurz abtropfen und mit den Semmelbröseln panieren. In dem heißen Öl in etwa 2 Minuten goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit Meersalz bestreuen und heiß servieren.