Schweineleber auf indische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweineleber auf indische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41522

Schweineleber auf indische Art

Schweineleber auf indische Art
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Leber waschen, trockentupfen, von Strängen befreien und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend mit Salz und pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinhacken. Die Tomaten waschen und kreuzweise einritzen, dann kurz in kochendes Wasser geben. Nun die Tomaten herausheben, vom grünen Stielende befreien und enthäuten, dann entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Peperoni kleinhacken.

2

Den Wok erhitzen und das Öl darin heiß werden lassen, dann die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig braten. Die Currypaste hineingeben und anbraten. Anschließend die Leber hinzufügen und 4 Minuten goldgelb braten. Das Gelbwurzpulver, die Nelken, die Lorbeerblätter und Pfeffer in den Wok geben. Mit 3 EL Wasser ablöschen und die Tomatenscheiben dazugeben. Danach alles 5 Minuten schmoren lassen. Die Kokosnussmilch hineingießen, mit Salz würzen und das Ganze unter Rühren aufkochen lassen.

3

Die Schweineleber aus dem Wok nehmen, mit dem Koriandergrün oder Petersilie und Pfeffer bestreuen und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt weißer Reis oder Knoblauchreis.