Schweinelende Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinelendeDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Schweinelende

mit Kirschsauce

Rezept: Schweinelende
415
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Scheiben Schweinefilet (à ca. 50 g) oder 4 Scheiben ausgelöste Schweinekoteletts (à ca. 150 g)
Salz
etwas Ingwerpulver
1 EL Öl
1 EL Butter
6 EL entsteinte Sauerkirschen (Fertigprodukt)
1 EL Zucker
125 ml Fleischbrühe (aus Extrakt)
4 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fleischscheiben trocken tupfen und mit Salz und Ingwer einreiben. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten knusprig braun braten, es soll noch einen rosa Kern haben.

2

Die Kompottkirschen gut abtropfen lassen (den Saft auffangen) und mit dem Zucker in die Pfanne geben. Unter Rühren anbraten, bis der Zucker zu bräunen beginnt.

3

Die Fleischbrühe in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Den Kirschsaft ebenfalls zu der Sauce geben und die Sauce bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Die Crème frâiche hinzufügen und noch einmal aufkochen lassen. Mit Ingwer abschmecken.

4

Das Fleisch auf einer Platte anrichten und mit der Kirschsauce überziehen. Die restliche Sauce getrennt dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt als Beilage Kartoffelkroketten oder ein frisches Baguette, sowie ein halbtrockener Weißwein.