Schweinelende mit Dicken Bohnen und grüner Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinelende mit Dicken Bohnen und grüner SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Schweinelende mit Dicken Bohnen und grüner Soße

Schweinelende mit Dicken Bohnen und grüner Soße
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frische dicke Bohnen gepullt
Salz
1 rote Zwiebel
4 Knoblauchzehen
600 g Schweinefilet küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
20 g Butterschmalz
1 unbehandelte Zitrone in Ecken geschnitten
200 ml Fleischfond
1 unbehandelte Zitrone
½ Bund Blattpetersilie
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ Bund Koriander
1 Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
150 ml Gemüsefond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen waschen, abtropfen lassen und in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch andrücken.
2
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten. Die Bohnen mit dem Knoblauch, den Zitronenecken und der Zwiebel mischen, in eine mit Backpapier ausgelegte Reine geben, mit dem Fond begießen und das Fleisch darauf legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten gar ziehen lassen. Zwischenzeitlich die Zitrone heiß abbrausen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Schalotte abziehen, ebenfalls fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl glasig schwitzen. Die Kräuter und den Abrieb untermischen, mit dem Zitronensaft ablöschen und den Fond angießen. Salzen, pfeffern und 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Das Fleisch aus den Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Medaillons geschnitten auf den Bohnen verteilen. Mit der Kräutersauce beträufelt servieren.