Schweinelende mit Ei und Erbsen gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinelende mit Ei und Erbsen gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Schweinelende mit Ei und Erbsen gefüllt

Rezept: Schweinelende mit Ei und Erbsen gefüllt
25 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schweinelende küchenfertig
120 g Erbsen TK
4 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
6 Zweige Thymian
1 EL Fenchelsaat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Lende waschen, trocken tupfen und mit einem spitzen Messer der Länge nach eine Tasche einschneiden. Die Erbsen auftauen lassen und die Eier hart kochen. Abschrecken und schälen. Die Eier mit den Erbsen in die eingeschnittene Tasche füllen, falls nötig mit Zahnstochern oder Küchengarn verschließen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Das Fleisch in 2 EL heißem Öl von allen Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Auf dem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) ca. 1 Stunde braten. 4 Thymianzweige abzupfen und die Blättchen mit dem Fenchel und dem restlichen Öl vermengen. Damit das Fleisch ab und zu bepinseln.
4
Mit dem restlichen Thymian garniert und in Scheiben geschnitten servieren.